Reiseführer und Reiseangebote für Florida
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Pensacola

hat etwa 55.000 Einwohner und liegt im Nordwesten Floridas. Die City besitzt einen Seehafen mit Anbindung zum Golf von Mexiko. Das Klima ist angenehm warm wie eigentlich überall in Florida und Schneefall ist in der Region unbekannt. Im Winter ist es etwas kühler als in der Region um Miami. Gegründet wurde die Stadt im Jahr 1559 von spanischen Siedlern die sich dort niederließen. Pensacola ist eine schönes Städtchen aber im Vergleich zu Miami oder Orlando nicht unbedingt ein touristisches Highlight.

         
 

Jacksonville

ist die bevölkerungsreichste Stadt Floridas und hat in etwa 830.000 Einwohner. Sie liegt im Nordosten des Bundesstaats mit Zugang zum At-lantik, unweit der Grenze zu Georgia. Jacksonville ist ein wichtiger Industriestandort und der Hafen der Stadt trägt seinen Teil dazu bei. Die City besitzt 3 Flughäfen von denen einer der Jacksonville International Airport ist, welcher von den großen US Airlines angeflogen wird.

 
   
 
Verkehrstechnisch ist die Stadt an die Interstaate 95 angebunden,  welche die Nord-Süd Richtung anbindet. Die Interstaate 10 verbindet Jacksonville mit dem Westen Floridas.
 
 

 

 
Reiseführer & mehr

Reiseführer

Interessante Webseiten

   
copyright: info-florida.de