Reiseführer und Reiseangebote für Florida
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
Das Raumfahrtzentrum der NASA liegt etwa 80 km östlich von Orlando und gehört zu den Hauptattraktionen des Bundesstaates Florida. Cape Canaveral wurde durch die Einrichtung der "Patrik Air Force Base" im Jahre 1940 bekannt. Als man sich dann entschloss ein Raumfahrtzen-trum auf der vorgelagerten Insel zu gründen, war der Grundstein für die Erforschung des Weltalls gelegt. Die NASA, die Ende der fünfziger Jahre gegründet wurde, übernahm das Raumfahrtzentrum und koordinierte seither den Ablauf aller Weltraummissionen. Wo wäre die Industrie
 
   
 
bzw. Wirtschaft heute ohne all jene Erfindungen die durch die Raumfahrt erst entstanden sind. Diese Entdeckungen waren nur durch ein aus-giebiges Forschungsprogramm möglich. In ausführlichen Vorträgen sowie Filmvorführungen erfahren die Besucher mehr über die "Apollo" Missionen oder den Bau der "Saturn 5" Rakete und welchen Anteil der deutsche Wissenschaftler Wernher von Braun auf die Erforschung des Orbits hatte.
 
   
 
Das Space Center besteht aus 5 Hauptteilen. Dazu gehören das "KSC Industrial Area" (Verwaltungsgebäude usw.), den Startrampen, der über 4,5 km langen Landebahn für die Shuttles, dem eigentlichen Startkomplex und dem Besucherzentrum. Dort starten unterschiedlich lange Bus-touren. Eine der Touren dauert etwa 2 h, mit Stopps am Observationsdeck sowie am Apollo/Saturn 5 Center. In diesem Komplex ist eine komplette Saturn 5 Rakete aufgebaut, deren Maße wirklich beeindruckend sind. Außerdem gibt es einiges über Navigations bzw. TV-Satelliten und deren Funktionsweise zu erfahren.

Hier gibt es weitere Infos über Cape Canaveral

 

 
Reiseführer & mehr

Reiseführer

Interessante Webseiten

Infos Las Vegas
USA Hotelbuchung
Frauenkirchen
Last Minute Reise
 
copyright: info-florida.de